05.02.13 

 

Auch immer mal wieder einen Blick wert, wenn man auf der Suche nach einem Whippet, oder einem anderen Windhund ist:

 

Windhundhilfe

 

Windhunde in Not

 

 

 

 

 

01.02.13 

 

Mal wieder erreichten uns tolle Bilder unserer Ida (Autumn Child oHaS). Danke, danke dass Ihr soo toll den Kontakt haltet!!!!

 

 

 

 

 

23.01.13

 

Unserer Jacky geht es prima. Bei ihr wurde ein relativ großer Tumor im Magen diagnostiziert.

Ich koche nun für sie (Frisches vertrug sie nicht mehr) und sie wird zusätzlich klassisch homöopathisch unterstützt. Sie fühlt sich wohl, ist fit und munter! Ich hoffe noch für seeeeeehr lange!

 

 

 

 

05.01.13 

 

Diese tolle Collage haben wir von Ida *Autumn Child oHaS* bekommen!

Vielen Dank und liebe Grüße nach Kiel!!

 

Auch von Socke *Autumn Rain oHaS* haben wir Post bekommen. Er möchte uns bald mal besuchen kommen. Wir freuen uns drauf!!

  

 

 

 

 

 

30.12.12 

 

 

Das Jahr neigt sich dem Ende und ich möchte einfach mal danke sagen.

Danke an all unsere lieben und tollen Welpenfamilien!

Wir können Euch Familien nicht dankbar genug sein, dass Ihr unseren Kleinen solch ein tolles Zuhause gebt!

Mein Kindheitsraum ist es Hunde zu züchten. Nicht weil ich reich werden möchte, sondern weil ich die Gattung Hund einfach liebe. Diese Liebe geht auch heute weit über unsere eigenen Hunde hinaus. Es ist meine Leidenschaft und nach meiner Familie das Wichtigste in meinem Leben. Ich habe schon früher alles verschlungen was mit Hunden zu tun hatte und so ist es auch heute noch.

Tja und dann haben wir 1999 einen VDH Zwinger angemeldet und das Züchten schien in greifbarer Nähe. Jedoch kam eine schlecht ausgewertete Hüfte unserer Hündin und dann die Gesetzeslage dazwischen. 

So wurde aus meinem Traum American Staffordshire Terrier zu züchten, nichts!

Mit den Whippets sollte es dann klappen. Allerdings auch nicht mit unserer ersten Hündin und auch erst Jahre später.

Wenn eine Hitze anstand, dann kamen mir wieder Zweifel. Finden wir gute Familien, übersteht die Hündin alles gut und werden alle Welpen gesund groß? Die wichtigsten Zweifel, die mich quälten! Und oftmals verschob ich eine Belegung, einfach weil mein Herz nein sagte! Viele haben mich dafür belächelt, aber in meinem Herzen muss absolute Übereinstimmung mit meiner Entscheidung herrschen, sonst wird es nichts. Es tut mir leid das einige Menschen das nicht nachvollziehen können. Aber es geht hier um Lebewesen und nicht um die Befriedigung der eigenen Bedürfnisse und der eigenen Eitelkeiten. Und wenn ich nicht zu 100% dahinter stehe, dann mache ich es nicht!

So fiel unser erster Whippet-Wurf im Jahre 2008, fast 10 Jahre, nachdem ich unseren ersten Zwinger anmeldete. 

Von den 6 Welpen blieben zwei bei uns. Eigentlich wollte ich nach unserem Sammy keinen weiteren Rüden, aber unser kleiner Flecki spielte sich so in unser Herz! Er blieb mit seiner Schwester. Auch heute noch besteht ein festes Band zwischen den Beiden, das ist einfach wunderbar.

Unser nächster Wurf war der erste Teckel-Wurf im Jahre 2011. Wie auch bei unserem Whippet-Wurf fiel es mir schwer, die Kleinen abzugeben. Aber wir hatten tolle Familien, wie ich dachte. Zum Großteil hätten sie auch nicht besser sein können, aber zwei mal lagen wir mit unseren Empfindungen daneben. Von der einen Partie wurde uns auch viel erzählt, was sich im Nachhinein als unwahr heraus stellte und es wurden von der Familie Sachen berichtet, die sie vorher unerwähnt ließen. Wohlweißlich, hätten sie sonst sicher keinen Welpen von uns bekommen. Auch diese Beiden Jungs fanden schlussendlich noch die beste Familie der Welt, aber es hinterließ dennoch einen mulmigen Beigeschmack. Es hat mich sehr getroffen, schließlich können diese kleinen Wesen nichts für ihre Existenz, wir alleine tragen dafür die Verantwortung. Und es tat schon weh.

Bei unserem jetzigen Teckel B-Wurf, der am 24.09.12 auf die Welt kam, fiel mir die Abgabe ziemlich schwer. Zu tief sitzen die Erinnerungen, aber irgendwie muss man auch nach vorne sehen. Und bisher hat es wunderbar geklappt!

Trotzdem fällt uns die Abgabe schwer. Zu schwer. Bei jedem Welpen der das Haus verlässt, bricht einem ein bisschen das Herz. Hört man dann die guten Nachrichten aus den Familien, atmet man erleichtert auf, aber man vergisst die Kleinen Mäuse niemals. Mit ihnen geht auch immer ein kleines Stück von uns selber mit aus dem Haus.

Vielleicht sollten wir mehr Abstand wahren, oder vielleicht sollten wir auch gar nicht züchten. Aber die Kleinen aufwachsen zu sehen, wenn sie die kleinen Äuglein öffnen, die erste Schritte machen, sich das erste mal über uns Menschen freuen und mit der kleinen Rute wedeln, das alles ist einfach wunderschön! Ich bin froh und dankbar, dass wir die Kleinen so eng bei uns haben können. So entgeht uns fast kein Moment mit ihnen. Auch wenn es viel Arbeit ist und auch viel Nerven kostet.

Aber es fällt uns immer schwerer die Kleinen abzugeben. Eigentlich hofften wir, es würde mit jedem Wurf ein bisschen leichter. Aber ganz im Gegenteil. Die gemachten Erfahrungen lassen es schwerer werden. Nach jedem Wurf wollten wir die Zucht am liebsten an den Nagel hängen. Es ist einfach sehr schwer!

Darum möchte ich den lieben Menschen, die all unseren kleinen Mäusen, ob Whippets, oder Teckel, ein so wundervolles Zuhause geben, einfach mal danke sagen! Danke dass unsere Herzenskinder bei Euch so toll leben dürfen! Danke dass Ihr über so manche Schandtat hinweg seht, es kommen wieder bessere Zeiten! Danke für all die Mühe und das Verständnis für einen kleinen, jungen Hund.

Danke das Ihr unseren wertvollen Schätzen eine Heimat und ein sicheres Ufer gebt!

Einfach ein dickes Dankeschön an all unsere Welpenfamilien!!!!

 

 

 

 

 

 16.12.12

 

Spaß am Deich

 

Auch bei uns gab es ein bisschen Schnee ....

 

Weitere Bilder gibt es, wenn Sie auf das obige Bild klicken.

 

 

 

09.12.12 

 

Happy Birthday meine liebe Joy! 

 

Unsere Joy wird heute 10 Jahre! Sie ist mein absoluter Schatten und ich liebe sie so sehr.

 

Liebe Joy, in 10 Jahren feiern wir hier an dieser Stelle Deinen 20. Geburtstag.

Du bist mein Schatz!

 

 

                                                                                             Copyright: Astrid Grave

 

 

 

 04.12.12

 

Ein Whippet-Augenblick ...

 

Autumn Child of Heart and Soul *Ida*

 

 

 

21.11.12 

  

Letzte Woche Mittwoch war lieber Hundebesuch da. Zum Glück für mich war eine tolle Hundefotografin dabei.

Wir sind nämlich noch mit zwei unserer Whippets auf eine Weide gegangen und Astrid hat tolle Bilder von Joy und Lilly gemacht! 

 

Joy mit Achtern Diek´s Amon und Murmel

 

Für weiter Bilder hier klicken

 

 

 

02.10.12 

 

Ida (Autumn Child oHaS) 4 Jahre alt!

 

 

 

 

  29.09.12

 

Wo  ist nur die Zeit geblieben .... ich sehe die 6 kleinen Whippets noch durch unsere Küche toben, miteinander über die Felder rennen. 4 Jahre ist das nun schon her.

Herzlichen Glückwunsch meine wundervollen A-Linge oHaS!!!!

Ganz viele Grüße an Euch und Eure tollen Familien!!!

Lasst es Euch heute richtig gut gehen!!!!

Wir haben Euch lieb!

 

 

 

 

 

 

17.09.12 

  

AJ mag es gemütlich. Sie kuschelt auf dem Hundebett :)

 

 

 

 

13.09.12

 

Sammy 12.10.1998 - 13.09.2011

 

Wir vermissen Dich!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

10.09.12

 

Es gab lange kein Update. Dafür ist der Anlass heute aber mal wieder richtig schön.

Es gab Post von Ida (Autumn Child oHaS). 

Auf einem Benefiz - Rennen räumte Ida in der High-Speed-Klasse den ersten Preis ab!

Ja, ja, was so ein echter Whippet ist! ;) 

Bald werden die A-Linge schon 4 Jahre. Ist es wirklich schon sooo lange her? Die Zeit vergeht wie im Fluge. Nur für unsere AJ steht die Zeit still. Sie ist und bleibt ein Welpe. Alles an an ihr ist sehr kindlich. Das macht sie gerade aus. Darum werden wir sie auch nicht in die Zucht nehmen.

Und nein, wir haben die Whippet-Zucht nicht aufgegeben, nur ein bisschen auf Eis gelegt. Mein Herz sagt im Moment nein. Und was wäre eine Zucht namens "Heart and Soul", wenn ich nicht auf mein Herz hören würde ....?! Also, seid gespannt was die Zukunft bringt, wir sind es auch ...... :)

 

Und hier nun ein Bild der Siegerin:

 

 

 

 

16.07.12 

 

Gestern im Auslaufgebiet hatten wir mal wieder die Kamera dabei. Es sind nicht sonderlich viele Bilder geworden, da wir irgendwie viel unterwegs waren :)

Aber wir hatten wirkliches Glück mit dem Wetter. Die Sonne schien und die Hunde hatten ihren Spaß!!!

 

Das Bild unserer Joy ist ein bisschen unscharf, aber ich finde es so süß! 

 

Flecki erholt sich im Sand

 

Ist der Blick von AJ nicht super süß???? :-)

 

Unsere Lilly

 

Jeany mit Sandnäschen

 

 

08.07.12 

 

Ich habe den Hunden mal was Neues gegönnt. Den Safestix. Und Easy findet den tootal guuuut!!

 

 

Yeah!

 

Juhuuuu!

 

Hm??

 

Hmmmm??????

 

YEAHHHH!

 

Happy! 

 

 

 

 16.06.12

 

Yum, Yum .....

 

Ein Paar Fressbilder unserer Süßen ....

 

Für weitere Bilder auf das obige Bild klicken

 

 

 

 

29.05.12 

 

Gestern haben wir das schöne Wetter genutzt und den Sylvianne´s M-Wurf besucht. 

Die Kleinen sind 3 Wochen und schon super fit und agil und erkunden ihre Welt.

Um zwischendrin immer mal wieder nach Streicheleinheiten zu fragen, die sie natürlich nur zu gerne von uns bekamen :) Mutter Elysa hat alles bestens im Griff und sie ist eine wirklich liebe Mutti.

Wunderschön der M-Wurf!

 

Mein kleiner Liebling, Mirage! 

 

 

25.05.12

 

Was für schöne Tage ich derzeit erlebe. Das Wetter ist toll, die Hunde liegen stundenlang im Hof und sonnen sich und gestern, ja gestern ging ein riesen Wunsch von mir in Erfüllung.

Mit Marikka und Angelika besuchte ich das Seminar von Günther Bloch und Udo Gansloser.

Zwei absolute Größen in Sachen Hund.

Ich lernte einiges Neues und sah mich in anderem bestärkt. Die locker, lustige Art der Beiden hat die doch enorme Wärme im Saal wirklich vergessen gemacht.

Aber es gab natürlich auch ernste Themen, die so gar nicht zum lachen waren und jeden Hundehalter, Züchter und Trainer nachdenklich machten. 

Ich kann Seminare sowohl von Herrn Bloch, als auch Herrn Gansloser wirklich empfehlen und möchte jetzt gar nicht so viel erzählen. Genießen Sie die Stimmung und vor allem das Wissen und die unkomplizierte Art der Beiden!!!!

Natürlich habe ich mich mit drei neuen Büchern auf den Heimweg gemacht. Und natürlich alle signiert ;)

 

Und heute habe ich auf unserem täglichen Gang mal die Kamera mitgenommen. Hauptdarsteller wieder ein mal AJ und Flecki, sie sind halt ein bisschen "bluna"! ;)

 

Für weitere Bilder bitte auf das Bild klicken

 

 

 21.05.12

 

Nun wird sie in Angriff genommen, die Coursing-Lizenz von Ida, Autumn Child oHaS.

Wir freuen uns sehr!!

 

 

 

 

14.05.12 

 

Wir haben uns gestern mal wieder einen Tag im Auslaufgebiet gegönnt und ich hatte die Kamera dabei.

Dabei sind wieder ein paar sehr schöne Bilder heraus gekommen.

Diese gibt es als heutiges Update :)

 

Bitte für weitere Bilder auf das Bild klicken

 

 

 

 

10.05.12 

 

Vorsicht, Salmonellen ....

 

Ja, wenn man frisch füttert, oder damit beginnen möchte, hört man doch oft den Einwand, das dies doch ziemlich gefährlich wäre, diese ganzen Keime und Bakterien ...... .

Ja, man muss mit der Gesundheit des eigenen Hundes schon sehr fahrlässig umgehen, wenn man frisch füttert. Da ist Trockenfutter dich vieeeel sicherer!  Sicher??

Gerade gestern habe ich mal wieder die neuesten Rückrufaktionen der Fefu-Industrie angeklickt und musste feststellen, dass wieder mal einige Sorten aufgrund massiver Salmonellen-Belastung zurück gerufen wurden. Und das geschieht nicht zum ersten Mal!  Aber es kann nicht sein, was nicht sein darf! 

Darum wirft man darüber den Mantel des Schweigens!

Gut dass sich die wenigsten Menschen ein eigenes Bild machen :) Zumindest gut für die Industrie ....

 

AJ mit Hähnchenflügel

 

 

    

06.05.12 

 

Hurra, unser neues "Hundekörbchen" ist da :)

Wir haben den Hunden im Hundezimmer mal ein eigenes Bett gegönnt. Die Hunde finden es toll und es wurde gleich gut angenommen. Neben dem Bett die Tonne für die Knabbersachen. Was möchte ein Hundeherz mehr? :)

  

 

 

 

Flecki und AJ beim Probeliegen 

 

 

 

 

03.05.12 

 

Lauf Ida, lauf!

 

 Unsere Ida, Autumn Child oHaS, hat an ihrem ersten Coursing-Training teil genommen und sie lieeebt es!

Somit ziehen Ida und Schwester AJ gleich, beide mögen Coursing!

Bei AJ hatte ich damals ja schon die Befürchtung, sie würde sich nicht lösen und einfach bei mir stehen bleiben.

Der Hase wurde angezogen und sie guckt, wurde noch mal gezogen und sie guckte noch mehr und dann war das Eis gebrochen :)

Ida wurde wegen ihrer Wendigkeit gelobt! Nun konnte unsere "Kleine" zeigen was in ihr steckt!

Ich bin gespannt, wie es weiter geht ..... :)

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                   

Home News Über Uns Unsere Hunde Über Whippets Welpen Nachzucht Dies & Das Links Kontakt/Impressum